• 20130722_130609.jpg
  • DSCI0239.JPG
  • WBA.jpg
  • 545058_402401309842652_1512526877_n.jpg
  • 2013-07-20 17.05.54-3.jpg
  • JuSon.jpg
  • IMG_2130.JPG
  • DJI_0102.JPG
  • 20170707_100420.jpg
  • DSCF5753.JPG
  • DSCF5174.JPG
  • 2017-02-19 17.07.05.jpg
  • Konfi-Tag2.jpg
  • DJI_0079.JPG
  • 737463_402403966509053_569813554_o.jpg
  • 20170711_230728.jpg

Termine

22 Dez 2018
06:00PM - 07:30PM
Info-Treffen für Leiter - Freizeit 2019
22 Dez 2018
07:30PM -
Weihnachtsfeier für Mitglieder & Mitarbeiter
10 Jan 2019
Mitarbeiterkreis
13 Jan 2019
Jugendsonntag
14 Feb 2019
Mitarbeiterkreis
14 Mär 2019
Mitarbeiterkreis

Letzte Beiträge

  • Krimiralley durch Veldhausen!

    An diesem sonnigen Samstag begaben sich die Kinder auf den Weg du...
  • Nachtreffen Vechta 2018

    Vom 26.-28.10. fand das Nachtreffen der kleinen Freizeit in der B...
  • Jungschar am 08.09.2018

    Nachdem wieder einige Kinder zum monatlichen Jungschartag erschie...
  • Jugendsamstag auf der Dinkel

    5 Akkuschrauber, 16 blaue Tonnen, 8 riesige Holzplatten und viele...

Tageslosung

Sonntag, 16. Dezember 2018
3. Sonntag im Advent
Meine Schuld ist mir über den Kopf gewachsen; sie wiegt zu schwer, ich kann sie nicht mehr tragen.
Psalm 38,5
Der Engel sprach zu Josef: Maria wird einen Sohn gebären, dem sollst du den Namen Jesus geben, denn er wird sein Volk retten von ihren Sünden.
Matthäus 1,21

Wegen des vielen Regens am Vorabend starteten wir den Tag mit einem gemütlichen Open-Air-Frühstück (unser Tageszelt ist mitlerweile ziemlich matschig…)

Anschließend folgte die dritte Einheit der Bibelarbeit, dabei ging es um die Heimkehr des verlorenen Sohnes. Nach dem Anspiel wurde der Inhalt in Kleingruppen vertieft. Dabei stand das Lösen von Problemen und Konflikten im Vordergrund.

Nach dem Open-Air-Mittagessen durften die Teilys ihre Zelte aufräumen und putzen, wobei das sauberste Zelt belohnt werden sollte. Dabei sind die Zelte alle wieder sehr sauber geworden, die Belohnung ging knapp an das einzige Mädels-Zelt. :)

Während des Zelte schrubben bereiteten die Leiter schon das Feldspiel „Capture the Flag“ für den Nachmittag vor. Dazu wurden die Teilys in zwei Teams aufgeteilt und mussten die Fahne des anderen Teams klauen, die sich in deren Basis-Station befand. Dieses Ziel wurde in drei Partien jedoch von keinem der beiden Teams erreicht, dennoch hatten die Teilys sehr viel Spaß!

Am Abend durften die Teilys im Spiel „Schlag den Leiter“ in Gruppen von 5-6 Personen gegen einen zugelosten Leiter antreten. Dabei wurden unter anderem klassische Spiele wie Jenga, Nagel hauen und Riesen-Mikado, aber auch etwas exotisches wie Gewichte schätzen und Speed Stacking gespielt. Wer diesen Wettbewerb gewonnen hat, steht noch aus 😉

Zum Abschluss des Tages gab es noch eine Andacht und wir haben noch ein paar Lieder gesunden. Jetzt liegen die Teilys alle in ihren Zelten und träumen vom nächsten Freizeit-Tag :)

Eine Gute Nacht wünschen Jaron und Ina!

Aktuelles

1. Leiter-Treffen Freizeit Aggertal 2019

03.12.2018

2019 Info Treffen Leiter Zeltfreizeit 01

Weltbundgebetsabend

2018 11 Weltgebetsabend

Jungschar

06.09.2018

Wir wollen wieder mit einer regelmäßigen Jungschar durchstarten! Diese soll immer am 2. Samstag eines Monats stattfinden (außer in den Ferien). Die diesjährigen Termine sind auch auf dem Bild aufgelistet mit einem kurzen Hinweis, was geplant ist. 

Am kommenden Samstag, den 8.9. ist bereits der erste Termin, geplant ist ein Jugger-Turnier (die Freizeit-Teilys werden sich erinnern - das Pool-Nudel-Spiel ) und andere Outdoorspiele.
Die Jungschar ist für ALLE Kinder von 9 bis 13 Jahren. Einfach vorbei kommen!  Eure Jungschar-Leiter freuen sich auf euch!

2018 jungschar übersicht einladung 02